Praxis für Familienmedizin
Dominik Pütz
Allgemeinmedizin - Manuelle Medizin/Chirotherapie - Notfallmedizin
Reisemedizinische Gesundheitsberatung - Gelbfieberimpfstelle NRW
Porträtfoto von Dominik Pütz
Dominik Pütz
Sie sind hier: Leistungen » reguläre Impfungen für Deutschland

reguläre Impfungen für Deutschland

Sprechzimmer
Sprechzimmer

Es existiert ein Impfkalender der als Empfehlungsgrundlage für Impfungen in Deutschland gilt.

Impfungen für Säglinge und Kleinkinder

Werden die Impfungen zu den empfohlenen Zeiten vorgenommen, ist die Grundimmunisierung des Kindes in der Regel in einem Alter von 1,5 Jahren abgeschlossen.

nach oben

Impfungen für Schulkinder und Jugendliche

Schulkinder erhalten in der Regel eine Auffrischungsimpfung 5 Jahre nach Abschluss der Grundimmunisierung (also im Alter von ca. 6 Jahren) und eine weitere Auffrischung nach weiteren 5 Jahren (also im Alter von ca. 11 Jahren). Ferner können verschiedene Impfungen noch nachgeholt werden, sollten sie verpasst oder noch nicht durchgefährt worden sein. Insbesondere die Impfung gegen Hepatitis B sei hier als sinnvoll genannt. Bei abgeschlossener Grundimmunisierung als Kleinkind ist allerdings keine Auffrischung gegen Hepatitis B mehr nötig.

nach oben

Impfungen für Erwachsene

Erwachsene erhalten in der Regel eine Auffrischungsimpfung alle 10 Jahre. Bei Auffrischungsimpfung mit 11 Jahren also immer am Anfang einer neuen Dekade (mit 21 Jahren, mit 31 Jahren, mit 41 Jahren,...). Es gibt je nach Personengruppe die Möglichkeit die Impfung gegen Masern oder Röteln noch nachzuholen, wenn sie in der Kindheit nicht erfolgte.

nach oben