Praxis für Familienmedizin
Dominik Pütz
Allgemeinmedizin - Manuelle Medizin/Chirotherapie - Notfallmedizin
Reisemedizinische Gesundheitsberatung - Gelbfieberimpfstelle NRW
Porträtfoto von Dominik Pütz
Dominik Pütz

Sonderöffnungszeiten der Notfallpraxen über Karneval
SiegburgSankt Augustin
(Kinder)
Beuel
Weiberfastnacht13-23 Uhr13-23 Uhr14-22 Uhr
Rosenmontag7-23 Uhr7-23 Uhr8-22 Uhr



Sie sind hier: Leistungen » Cardisiographie

Cardisiographie

Auswertung einer Cardisiographie
Auswertung einer Cardisiographie

Modern. Wissenschaftlich. Präzise! Die Cardisiographie gibt innerhalb weniger Minuten und mit einer sehr hohen Genauigkeit an, ob das Herz gesund ist. Dabei ist die Cardisiographie so einfach anzuwenden wie ein EKG. Andere Untersuchungsmethoden gehen zum Teil mit hohen Risiken für den Patienten einher. Die Cardisiographie ermöglicht einen effektiven Herz-Checkup - und das sehr schnell, ohne Risiko!

Bisher war die einfache Abklärung von Erkrankungen des Herzens kaum oder nur mit hohem Aufwand möglich. Die Cardisiographie ist die erste Methode, die mithilfe künstlicher Intelligenz zuverlässig Herzerkrankungen erkennt. Sie ermöglicht einen effektiven Checkup Ihres Herzens – und das einfach, schnell und präzise.

Ein EKG beispielsweise ist bei der Feststellung von Durchblutungsstörungen im Herzmuskel nur sehr bedingt aussagekräftig. Die Cardisiographie gibt innerhalb weniger Minuten und mit einer sehr hohen Genauigkeit an, ob das Herz gesund ist!

Dabei ist die Cardisiographie so einfach anzuwenden wie ein EKG, vermisst aber den Herzmuskel im dreidimensionalen Raum. Die gemessenen Werte werden mittels eines speziellen Computer-Algorithmus, der auf den Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz basiert, ausgewertet. Die Auswertung sorgt schnell für Klarheit, ob das Herz erkrankt ist oder ob ein Herzinfarkt drohen könnte.

Eine Cardisiographie ist nicht-invasiv, d.h. für das Screening werden nur Elektroden an den Körper angeklebt und keine Nadeln oder Spritzen in den Körper eingeführt. Dadurch ist die Cardisiographie ohne Risiko und für jeden Erwachsenen geeignet, unabhängig von Alter oder Gesundheitszustand. Die meisten betroffenen Menschen sind symptomfrei, bis sie einen Herzinfarkt erleiden oder werden erst diagnostiziert, wenn sie starke Symptome aufweisen. Eine Cardisiographie ermöglicht es, das Risiko eines Herzinfarkts für jedermann abzuschätzen. So haben Sie Ihre Herzgesundheit einfach und ohne großen Aufwand im Blick!

Die Cardisiographie hat eine Sensitivität von über 90%. D.h., dass bei unauffälliger Cardisiographie mit 90%iger Wahrscheinlichkeit keine Herzerkrankung vorliegt. Die Spezifität liegt bei ca. 70%. Damit ist auch die Trefferwahrscheinlichkeit für eine tatsächliche Herzerkrankung bei auffälliger Cardisiographie hoch.

Teilnehmern im Hausarztmodell in meiner Praxis bieten wir die Cardisiographie in Verbindung mit einem Check-up vergünstigt an. Empfohlen wird die Cardisiographie bei Vorliegen folgender Diagnosen/Umstände:

Für Patienten, die bei einer Krankenkasse versichert sind, die zum GWQ-Hausarzt+-Programm (Liste der teilnehmenden Krankenkassen) gehört und die bei mir im Hausarztmodell eingeschrieben sind, werden die Kosten für die Cardisiographie bei Vorliegen der oben genannten Diagnosen/Umstände auch einmal jährlich zum Screening übernommen.

Quellen:
Braun T, Spiliopoulos S, Veltman C et al: Detection of myocardial ischemia due to clinically asymptomatic coronary artery stenosis at rest using supervised artificial intelligence-enabled vectorcardiography – A five-fold cross validation of accuracy; Journal of Electrocardiology, Volume 59, 2020, Pages 100-105

nach oben